Gehackte Accounts

Neulich schrieb mich der Steam-Account eines Freundes an, mit beleidigenden und diffamierenden Äußerungen. Zunächst irritiert, wurde mir schnell klar, dass diese Äußerungen nicht von meinem Freund stammen können. Ich habe ihn auf seinem Handy angerufen. Sein Steam-Account wurde gehackt und der Hacker hat an alle seine Kontakte Nachrichten geschickt, um seinem Ruf zu schaden. Wer dahinter steckt ist in Klärung.

Ich habe mich dann aus Interesse ein bißchen mit Statistiken und Daten zu dem Thema befasst. Täglich werden 600.000 Facebook-Accounts gehackt. Manchmal werden gar ganze Datenbanken abgegriffen, 2014 zum Beispiel 16 Millionen E-Mail Accounts in kurzer Zeit.

Die Gründe hierfür sind mannigfaltig: Erpressung, Betrügereien, Rufmord, Identitätsdiebstahl, Trolling und so weiter.

Als jemand, der aufgrund seiner Autorentätigkeit sowie e-Sports Zeit in einem gewissen Maße in der Öffentlichkeit steht, bitte ich daher alle meine Kontakte mich bei jeder „Merkwürdigkeit“ sofort zu informieren. Beleidigende, diffamierende, betrügerische, etc. Nachrichten und Inhalte stammen mit einer 100%igen Sicherheit niemals von mir.

Vielen Dank im Voraus.

Advertisements

Autor: Timo Schöber

Familienmensch, Gläubig, Christ, Autor, Akademiker, Intellektueller, Gamer, ehemaliger e-Sportler, Personaler, Tennis- und Handballspieler, Schachfan.